MMS - Digitale Bildung - Unterrichtsbeispiele
Färberg. 11; 8010 Graz:  Tel.: +43 (0)316 872-6815;  Fax: +43 (0)316 872-6816
E-Mail: musikmittelschule@musikmittelschule.edu.graz.at; mit Nachmittagsbetreuung
Berufsorientierung
 
Schwerpunkt Musik
 
Digitale Grundbildung
Digitale Bildung
mit dem Schwerpunkt auf angewandter Medieninformatik



Technische Problemlösung

Technische Bedürfnisse und entsprechende Möglichkeiten identifizieren:
Schülerinnen und Schüler – kennen die Bestandteile und Funktionsweise eines Computers und eines Netzwerks, – kennen gängige proprietäre und offene Anwendungsprogramme und zugehörige Dateitypen.


Digitale Geräte nutzen:
Schülerinnen und Schüler – schließen die wichtigsten Komponenten eines Computers richtig zusammen und identifizieren Verbindungsfehler, – verbinden digitale Geräte mit einem Netzwerk und tauschen Daten zwischen verschiedenen elektronischen Geräten aus.

Technische Probleme lösen:
Schülerinnen und Schüler – erkennen technische Probleme in der Nutzung von digitalen Geräten und melden eine konkrete Beschreibung des Fehlers an die richtigen Stellen.