MMS
- Chronik 18/19
  - Februar
Berufsorientierung
 
Schwerpunkt Musik
 
Digitale Grundbildung
Schulchronik 18/19
Berufspraktische Tage der vierten Klassen
Musik bedeutet für mich...


Wie jedes Jahr gab es auch im Schuljahr 18/19 berufspraktische Tage unserer vierten Klassen.
Die Eifrigsten unserer Praktikanten waren schon in der zweiten Schulwoche unterwegs und nutzen die indivuelle Form der berufspraktischen Tage für die Praxis in Volksschulen und Kindergärten und einem Hotel.



Als Schulveranstaltung für alle (und es waren auch heuer wieder 100%) gingen die berufspraktischen Tage in der Zeit von 11. bis 15. Februar 2019 über die Bühne.

Die Schülerinnen und Schüler absolvierten ihre Praxis in und außerhalb von Graz, von Gleisdorf bis nach Mitterdorf im Mürztal und von von Voitsberg bis nach Wien.
Befragt nach den ersten Erfahrungen in der Berufswelt zeigte sich auch heuer wieder ein differenziertes Bild. Der Bogen spannte sich von "Ich möchte sofort dort zu arbeiten beginnen..." bis zur Meinung, dass der Schulbesuch doch weitaus angenehmer sei, als jeden Tag um sieben Uhr früh in einer Fabrikshalle zu stehen.



Besonders erfreulich in dieser Zeit war, dass einige Schüler*innen während der berufspraktischen Tage ihre Lehrstelle in Aussicht gestellt bekamen. Darüber hinaus werden auch einige im zweiten Halbjahr berufspraktische Tage absolvieren, weil sie erkannt haben, wie wichtig es ist, praktische Erfahrungen in der Berufswelt zu sammeln.




Zur Chronikstartseite  | Zur Startseite | Bildnachweis: Hierzberger